Schweizerische
Interpretengenossenschaft SIG

Kasernenstrasse 15
CH-8004 Zürich
Tel. +41 43 322 10 60
info@interpreten.ch

Verteilung für Interpretinnen und Interpreten

Seit über zehn Jahren verteilt SWISSPERFORM die Vergütungen aus Leistungsschutzrechten nutzungsbezogen an die Berechtigten. Basis ist das aktuelle Verteilreglement, an welchem immer wieder punktuelle Anpassungen vorgenommen wurden. Gestützt auf Anregungen und Optimierungsvorschläge von Mitgliedern sowie unter Berücksichtigung von Anpassungen auf Grund der Rechtsprechung der letzten Jahre und Anpassungen an das internationale Umfeld wurde das Verteilreglement für die Ausübenden umfassend revidiert.

Die neuen Verteilregeln treten am 1. Januar 2018 in Kraft und gelten dann für die Verteilung der Einnahmen des Jahres 2017.

Details zu den wesentlichen Änderungen finden sich auf der Webseite von SWISSPERFORM.

 

Übersicht der Verteilbereiche

  • Verteilung Handelstonträger und Musikvideos (Radio- und TV-Nutzungen).
  • Verteilung Musik auf Tonbildträgern (TV-Nutzungen)
  • Verteilung nicht im Handel erhältlicher Tonträger und Livedarbietungen (Radio-Nutzungen)
  • Verteilung Darbietungen in Spiel- und Fernsehfilmen (TV-Nutzungen)
  • Verteilung übrige audiovisuelle Darbietungen (TV-Nutzungen)

 

Die SIG übernimmt im Auftrag von SWISSPERFORM bestimmte Bereiche der Verteilung aus Leistungsschutzrechten an ausübende Künstlerinnen und Künstler. Zum näheren Verständnis untenstehend eine Grafik, die sie in Vergleich zu den Urheberrechten stellt.